Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

E-Mail:
presse@zollernalbkreis.de

Telefon: 0 74 33 / 92-1137 oder
Telefon: 0 74 33 / 92-1136

Zentrales Fax: 07433/92-1667

Adresse:
Landratsamt Zollernalbkreis
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hirschbergstr. 29
72336 Balingen

Informationsabend zur Landschaftserhaltung im Zollernalbkreis

Am 8. November 2017 konnte Landrat Günther-Martin Pauli mehr als 130 interessierte Zuhörer bei der jährlichen Informationsveranstaltung zu aktuellen Themen in Naturschutz und Landschaftspflege im Sitzungssaal des Landratsamtes begrüßen.

In Kurzvorträgen informierten Mitarbeiter des Umweltamtes und des Landwirtschaftsamtes über den aktuellen Stand in den NATURA 2000-Gebieten und zum Kreispflegeprogramm im Zollernalbkreis.
 
Neben einem Vortrag zum Umgang mit der sich stark verbreitenden giftigen Herbstzeitlose auf extensiv bewirtschafteten Flächen stand ein interessanter Vortrag des Agrarbiologen Dr. Florian Wagner über eine naturschutzverträgliche Bewirtschaftung von Weideflächen und Grünland mit Hilfe von Herdentieren im Mittelpunkt der Veranstaltung.
 
Nach dem offiziellen Teil der Veranstaltung nutzten viele der Besucher die Gelegenheit, sich untereinander sowie mit den Referenten auszutauschen.
 
Die eizelnen Vorträge können im Nachgang angesehen werden:

- Vortrag Umweltamt: Aktuelles zu Natura 2000 (2,694 MB)
- Vortrag: Artenreiche Wiesen (2,037 MB)
- Vortag Landwirtschaftsamt: Extensivgrünland (16,15 MB)
- Vortrag Dr. Florian Wagner: Naturschutz durch Beweidung (6,339 MB)