Ihr Ansprechpartner

Frau Beck
Sachgebietsleitung
Tel.: 07433/92-13 72
Fax: 07433/92-16 66
Zimmer 509
(Hirschbergstr. 29 in Balingen)
E-Mail: ordnungswidrigkeiten
@zollernalbkreis.de

Öffnungszeiten

Dienstgebäude:
Hirschbergstr. 29, 72336 Balingen
Mo.-Do. 08.00 - 12.00 Uhr
Do. 15.00 - 17.30 Uhr
Fr. 08.00 - 12.30 Uhr

Kontakt

Rechts- und Ordnungsamt
Rechts- und Ordnungsamt
Hirschbergstraße 29
72336 Balingen
Telefon: 07433 / 92 - 1310
Fax: 07433 / 92 - 1240
Thorsten Müller
Leiter Rechts- und Ordnungsamt
Bild des persönlichen Kontakts  Müller
Telefon: 07433 / 92 - 1310
Fax: 07433 / 92 - 1240
Sprechzeiten:
Gebäude:
Raum:
Aufgaben:

Ordnungswidrigkeiten

Die zentrale Bußgeldstelle des Landratsamtes Zollernalbkreis bearbeitet die zur Anzeige gebrachten Ordnungswidrigkeiten aus allen Fachbereichen, die in der Zuständigkeit des Landkreises liegen und innerhalb der Kreisgrenze begangen oder festgestellt wurden (Ausnahme: Veterinärwesen).

Bei Ordnungswidrigkeiten nach der Straßenverkehrsordnung (StVO) und unter anderem in den Bereichen Baurecht, Gaststättenrecht oder Waffenrecht sind die Große Kreisstadt Balingen, die Stadt Albstadt sowie die Verwaltungsgemeinschaft Hechingen selbst Bußgeldbehörde für die auf ihrem Gebiet begangenen Verstöße.

Ausführliche Darstellung der wichtigsten Aufgabenbereiche und Zuständigkeiten (19,8 KB)

Die zu bearbeitenden Ordnungswidrigkeitenanzeigen werden bei der zentralen Bußgeldstelle in zwei wesentliche Bereiche gegliedert:

Zahlenmäßig überwiegen zwar die Verkehrsordnungswidrigkeiten, die Bearbeitung der sonstigen Ordnungswidrigkeiten stellt sich aber wesentlich anspruchsvoller und zeitintensiver dar.

Die Verstöße werden in der Regel aufgrund von Anzeigen durch die Polizei oder durch kreiseigene Kontrollorgane festgestellt.

Allgemeine Ausführungen zum Bußgeldverfahren