Kontakt

Allgemeine Fragen rund um die Zulassung für Balingen
Tel.: 07433/92-1525
Fax.: 07433/92-1650
E-Mail: zula.balingen@zollernalbkreis.de

Sachgebietsleiterin
Frau Terendy
Tel.: 07433/92-1510
Fax: 07433/92-1650
E-Mail: zula.balingen@zollernalbkreis.de

Stellvertretende Sachgebietsleiterin
Frau Schmuck
Tel.: 07433/92-1513
Fax: 07433/92-1650
E-Mail: zula.balingen@zollernalbkreis.de

Allgemeine Fragen rund um die Zulassung für Albstadt
Tel.: 07431/8000-1524
Fax.: 07431/8000-1283
E-Mail: zula.albstadt@zollernalbkreis.de

Außenstellenleiter Albstadt
Frau Mauthe
Tel.: 07431/8000-1275
Fax: 07431/8000-1283
E-Mail: zula.albstadt@zollernalbkreis.de

Allgemeine Fragen rund um die Zulassung für Hechingen
Tel.: 07471/9309-1526
Fax.: 07471/9309-1291
E-Mail: zula.hechingen@zollernalbkreis.de

Außenstellenleiterin Hechingen
Frau Schuch
Tel.: 07471/9309-1285
Fax: 07471/9309-1291
E-Mail: zula.hechingen@zollernalbkreis.de

Top-Themen

Verkauf eines Fahrzeugs (Veräußerungsanzeige)

Wenn Sie Ihr Fahrzeug verkaufen, gehen Sie auf Nummer sicher. Zeigen Sie selbst den Verkauf bei der Zulassungsstelle an - in Form einer so genannten Veräußerungsanzeige.
Kommt Ihr Käufer der Verpflichtung zur Umschreibung nicht oder nicht rechtzeitig nach, müssen Sie weiterhin KFZ-Steuer und Versicherung für ein Fahrzeug zahlen, das Sie gar nicht mehr besitzen. Ihre Steuerpflicht endet erst mit dem Tag der Zulassung des Fahrzeugs auf den Käufer oder der Abmeldung.

Wir empfehlen daher:

Setzen Sie Ihr Fahrzeug vor Übergabe selbst außer Betrieb.
 
Bitte beachten Sie:

Sollten Sie doch Ihr Fahrzeug im zugelassenen Zustand übergeben, dann teilen Sie uns den Verkauf mit einer Veräußerungsanzeige mit. Diese Veräußerungsanzeige muss Namen und Anschrift des Käufers enthalten. Überprüfen Sie dessen Angaben anhand gültiger Ausweispapiere. Ferner muss der Käufer den Empfang von Fahrzeugbrief und Fahrzeugschein (Zulassungsbescheinigung Teil II und Zulassungsbescheinigung Teil I), Kennzeichenschilder sowie ggf. der HU-Prüfbescheinigung und des Prüfbuches bestätigen.
Nach Zugang einer solchen vollständigen Veräußerungsanzeige haben wir dann die Möglichkeit, den Halter zur Umschreibung aufzufordern.

Veräußerungsanzeige
(136,3 KB) und Informationen zur Datenerhebung (6,7 KB)