Kontakt

Allgemeine Fragen rund um die Zulassung für Balingen
Tel.: 07433/92-1525
Fax.: 07433/92-1650
E-Mail: zula.balingen@zollernalbkreis.de

Sachgebietsleiterin
Frau Terendy
Tel.: 07433/92-1510
Fax: 07433/92-1650
E-Mail: zula.balingen@zollernalbkreis.de

Stellvertretende Sachgebietsleiterin
Frau Schmuck
Tel.: 07433/92-1513
Fax: 07433/92-1650
E-Mail: zula.balingen@zollernalbkreis.de

Allgemeine Fragen rund um die Zulassung für Albstadt
Tel.: 07431/8000-1524
Fax.: 07431/8000-1283
E-Mail: zula.albstadt@zollernalbkreis.de

Außenstellenleiter Albstadt
Frau Mauthe
Tel.: 07431/8000-1275
Fax: 07431/8000-1283
E-Mail: zula.albstadt@zollernalbkreis.de

Allgemeine Fragen rund um die Zulassung für Hechingen
Tel.: 07471/9309-1526
Fax.: 07471/9309-1291
E-Mail: zula.hechingen@zollernalbkreis.de

Außenstellenleiterin Hechingen
Frau Schuch
Tel.: 07471/9309-1285
Fax: 07471/9309-1291
E-Mail: zula.hechingen@zollernalbkreis.de

Top-Themen

Ersatzaustellung von Fahrzeugpapieren bei Verlust

Der häufigste Fall des Verlusts von Fahrzeugpapieren betrifft den Fahrzeugschein (alt) oder die Zulassungsbescheinigung Teil I (312 KB) (neu).

Um einen Ersatz zu erhalten benötigen wir aber einige Unterlagen von Ihnen:

Bei Verlust des Fahrzeugscheins nach altem Muster:
  • Fahrzeugbrief (da bei Verlust von alten Papieren auf die neuen Zulassungsdokumente umgetauscht werden muss.)
  • Erklärung (29,8 KB) über den Verlust des Fahrzeugscheins und Informationen zur Datenerhebung (6,7 KB)
  • Bericht der letzten Hauptuntersuchung
  • Personalausweis oder Reisepass
  • An Gebühren fallen 17,10 € an (bedingt auch durch den Umtausch der Dokumente).
Bei Verlust des Fahrzeugscheins nach neuem Muster (Zulassungsbescheinigung Teil I) ab dem 01.10.2005:
  • Erklärung (29,8 KB) über den Verlust der Zulassungsbescheinigung Teil I und Informationen zur Datenerhebung (6,7 KB)
  • Bericht der letzten Hauptuntersuchung
  • Personalausweis oder Reisepass
  • An Gebühren fallen 12,00 € an.
Bei Verlust des Fahrzeugbriefs / der Zulassungsbescheinigung Teil I
  • Erklärung über den Verlust des Fahrzeubriefs
    (Abgabe einer eidestattlichen Versicherung, persönliches Erscheinen)
  • Personalausweis oder Reisepass (eine Vollmacht für einen Dritten können wir in solchen Fällen leider nicht akzeptieren)
  • Es erfolgt dann die Aufbietung des Fahrzeugbriefes im Verkehrsblatt. Nach einer Frist von ca. 2-3 Wochen erhalten wir dann die Freigabe, dass die Zulassungsbescheinigung Teil II wieder ausgegeben werden kann.
  • Gebühren ab 59,80 €

Umkennzeichnung bei Verlust / Diebstahl eines Kennzeichens

Bei Verlust / Diebstahl eines Kennzeichens
  • Erklärung (29,8 KB) über den Verlust / Diebstahl des Kennzeichens und Informationen zur Datenerhebung (6,7 KB)
  • Fahrzeubrief / Zulassungsbescheinigung Teil II
  • Fahrzeugschein / Zulassungsbescheinigung Teil I
  • Bericht über die letzte Hauptuntersuchung (bei Verlust / Diebstahl) des hinteren Kennzeichens
  • Gebühren ab 28,20 €

Es wird dann eine Umkennzeichnung vorgenommen, was soviel bedeutet, wie dass Ihr Fahrzeug ein neues amtliches Kennzeichen zugeteilt bekommt und dies in den Fahrzeugpapieren vermerkt wird.
Link zur Gebührenordnung (GebOSt)