Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

E-Mail:
presse@zollernalbkreis.de

Telefon: 0 74 33 / 92-1137 oder
Telefon: 0 74 33 / 92-1136

Zentrales Fax: 07433/92-1667

Adresse:
Landratsamt Zollernalbkreis
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hirschbergstr. 29
72336 Balingen

Neue Geschäftsführung beim Zollernalb Klinikum

Der zukünftige Geschäftsführer des Zollernalb Klinikums, Dr. Andor Toth

In seiner Sitzung am 6.3.2017 hat der Aufsichtsrat des Zollernalb Klinikums beschlossen, der Firma SRH Kliniken Heidelberg GmbH (SRH) die Geschäftsführung für das Zollernalb Klinikum interimsweise bis Ende 2020 zu übertragen. Als Geschäftsführer von Seite der SRH wird Dr. med. Andor Toth bestellt.

Der Vorsitzende des Aufsichtsrates Landrat Günther-Martin Pauli betont, dass mit  einer starken, teamorientierten Geschäftsführung das Zollernalb Klinikum zukunftsorientiert ausgerichtet werden kann.

 

Der Beginn der Geschäftsführungsübernahme hängt von der Abwicklung eines kartellrechtlichen Verfahrens ab, das vor dem Vertragsvollzug noch durchgeführt werden muss.

 

Die Firma SRH Kliniken Heidelberg GmbH hat in Bewerbergesprächen und bei der Firmenpräsentation einen hervorragenden Eindruck hinterlassen und ihre Eignung und Fachkompetenz überzeugend dargestellt, was auch durch entsprechende Referenzen belegt wird. Die SRH sind eine gemeinnützige Stiftung des Privatrechts, die 1966 gegründet wurde und die bundesweit an 64 Standorten Gesundheitseinrichtungen betreibt. Unter anderem sind die SRH Gesellschafter in den benachbarten Krankenhäusern in Sigmaringen und Oberndorf. Dies bietet den Vorteil einer verstärkten kooperativen und strategischen Partnerschaft in der Region mit den Zielen, die medizinische Versorgungsqualität zu steigern und wirtschaftliche Synergieeffekte zu erzielen.

 

Mit Dr. med. Andor Toth (52 Jahre alt) stellt die SRH einen erfahrenen Geschäftsführer zur Verfügung, der durch seine medizinische und betriebswirtschaftliche Ausbildung und langjährige Erfahrung profunde Kenntnisse mitbringt, um das Zollernalb Klinikum betriebswirtschaftlich zu führen und strategisch weiterzuentwickeln. Herr Dr. Toth war bis 2013 Geschäftsführer des SRH Kurpfalzkrankenhaus Heidelberg und SRH Fachkrankenhaus Neckargemünd. Seit 2013 ist er Geschäftsführer und Gesellschafter bei der Hohenloher Krankenhaus gGmbH (Regionale Gesundheitsholding Heilbronn-Franken) mit Verantwortungsbereich für die Krankenhäuser und die Hohenloher Seniorenbetreuung gGmbH (100-prozentige Tochtergesellschaft) und Prokurist der Regionale Gesundheitsholding Heilbronn-Franken GmbH.