Kontakt:

Gesundheitsamt
Weilheimer Straße 31
72379 Hechingen
Telefon: 07471/ 9309 - 1540
Fax: 07471/ 9309 - 1668

Ihr Ansprechpartner:

Dr. Günter Gießler

Leiter Gesundheitsamt

Bild des persönlichen Kontakts  Gießler
E-Mail:
Gebäude:
Raum:
Aufgaben:

Belehrung und Bescheinigung gemäß § 43 Abs. 1 Nr. 1 Infektionsschutzgesetz

Wer braucht sie?

  • Personen, die im Lebensmittelbereich tätig sind und beim Herstellen, Behandeln oder Inverkehrbringen von Lebensmitteln, wenn sie dabei mit diesen direkt oder indirekt über Bedarfsgegenstände (z.B. Geschirr, Besteck und andere Arbeitsmaterialien) in Berührung kommen.
  • Personen, die in Küchen von Gaststätten und sonstigen Einrichtungen mit oder zur Gemeinschaftsverpflegung tätig sind.

Wichtige Hinweise:

  • Die Bescheinigung darf am ersten Arbeitstag nicht älter als drei Monate sein.
  • Eine Belehrung durch den Arbeitgeber muss nach Aufnahme der Tätigkeit und im Weiteren alle zwei Jahre erfolgen und dokumentiert werden.
  • Belehrung, Bescheinigung des Gesundheitsamtes gemäß § 43 Infektionsschutzgesetz
  • Tätigkeits- und Beschäftigungsverbote gemäß § 42 Infektionsschutzgesetz

Was kostet diese Bescheinigung?

€ 39,00 pro Person

Belehrungsdauer:

Ca. 1,5 Stunden

Was benötigen Sie?

Personalausweis oder Reisepass,
ausgefüllter Anamnesebogen und Erklärung IfSG
ggf. Übersetzer/in

Die Belehrung am Gesundheitsamt erfolgt in kleinen Gruppen, daher ist eine vorherige Terminvereinbarung erforderlich, Tel.Nr.: 07471/93091568