Felskontroll- und Felsberäumungsarbeiten an der L 433 Appental und der K 7148 Beurental

Das Landratsamt Zollernalbkreis führt zur Sicherstellung der Verkehrssicherheit Kontroll- und Beräumungsmaßnahmen an Felsböschungen durch. Betroffen sind die L 433 zwischen Unterdigisheim und Meßstetten (Appental) sowie die K 7148 zwischen Unterdigisheim und Hartheim (Beurental).

urch die Beräumung der Felsböschungen von losem Gesteinsmaterial soll die Felssturzgefährdung für die Fahrbahnen der L 433 und K 7148 verringert werden. Die Arbeiten können jeweils nur unter Vollsperrung des betroffenen Streckenabschnitts der L 433 bzw. K 7148 ausgeführt werden.

Die Arbeiten an der L 433 sind für Mittwoch, 5. Mai 2021 im Zeitraum zwischen 8 und 16 Uhr geplant. Die Umleitung für den Verkehr zwischen Unterdigisheim und Meßstetten erfolgt für beide Fahrtrichtungen über die K 7148 – Hartheim – K 7149 – L 196.
Am Donnerstag, 6. Mai 2021 werden zwischen 8 und 16Uhr die Arbeiten an der K 7148 durchgeführt. Der Verkehr zwischen Unterdigisheim und Hartheim wird in beide Richtungen über die L 433 und L 196 umgeleitet.

Das Landratsamt bittet Verkehrsteilnehmer und Anlieger für die Behinderungen und Erschwernisse während der Ausführungsdauer um Verständnis.