Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hirschbergstraße 29
72336 Balingen

Marisa Hahn
Pressesprecherin
Telefon 07433 921136

Steffen Maier
Pressesprecher
Telefon 07433 921137

Ankunftszentrum Meßstetten: Informationsabend für ehrenamtliches Engagement

Kinder sitzen in einem Klassenzimmer und werden unterrichtet
Die Sprachkurse werden sehr gut angenommen. 

Innerhalb von knapp zwei Wochen wurde das Ankunftszentrum in Meßstetten in der ehemaligen Zollernalb Kaserne startklar gemacht. Dank dem unermüdlichen Einsatz von kommunalen Bauhöfen und der Landkreis- sowie Stadtverwaltung konnten bereits Mitte März die ersten Kriegsvertriebenen – vor allem Kinder, Frauen und ältere Personen die frisch hergerichteten Räumlichkeiten beziehen. „Neben einem Dach über dem Kopf ist es wichtig, eine menschenwürdige Atmosphäre und Bildungsangebote zu schaffen“, erklären Landrat Günther-Martin Pauli und Bürgermeister Frank Schroft. 

Gleichzeitig haben sich beim Landratsamt Zollernalbkreis und der Stadt Meßstetten bereits zahlreiche Bürgerinnen und Bürger gemeldet, die sich gerne ehrenamtlich - in ganz unterschiedlicher Form - für die Menschen im Ankunftszentrum engagieren wollen. 

Um die Angebote zu bündeln, findet am kommenden Montag, 4. April 2022 um 18:30 Uhr ein Informationsabend in der Turn- und Festhalle in Meßstetten (Skistraße 39) statt. Alle Interessierten sind hierzu herzlich eingeladen. Die Ehrenamtskoordination an diesem Abend übernehmen Harald Fritz und Sylke Schlude.