Kontakt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hirschbergstraße 29
72336 Balingen
Marisa Hahn

Pressesprecherin

Telefon (0 74 33) 92-11 36
Patrizia Hirt

Stellvertretende Pressesprecherin

Telefon (0 74 33) 92-11 37

Brennholz sicher aufarbeiten: Forstamt bietet einen Motorsägenkurs für Brennholzkunden an

Im öffentlichen Wald des Zollernalbkreises müssen private Selbstwerber bei der Aufarbeitung von Brennholz nachweisen, dass Sie für die Arbeit mit der Motorsäge fachlich geeignet sind.Als Mindeststandard für eine entsprechende Qualifizierung ist die erfolgreiche Teilnahme an einem Motorsägenlehrgang nachzuweisen. Für Privatwaldbesitzer und Brennholzkunden bietet das Forstamt deshalb die Teilnahme an zweitägigen Motorsägen-Grundlehrgängen an.

Neben richtiger Wartung, Pflege und Schnittführung vermitteln erfahrene Ausbilder den Teilnehmern vor allem die Grundlagen für die richtige Handhabung der Motorsäge. Darüber hinaus werden Fällungsübungen an Bäumen unter einfachen Verhältnissen durchgeführt. Nach erfolgreicher Teilnahme wird jedem Teilnehmer ein Zertifikat (Motorsägen-Führerschein) ausgestellt. Der nächste Lehrgang findet am 20./21. März 2019 statt. Treffpunkt ist das Feuerwehrgerätehaus in Dotternhausen. Weitere Informationen zum Lehrgang und zur Anmeldung sind beim Forstamt unter 07433/92-1574 oder forstamt.balingen@zollernalbkreis.de erhältlich.