Kontakt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hirschbergstraße 29
72336 Balingen
Marisa Hahn

Pressesprecherin

Telefon (0 74 33) 92-11 36
Julia Pfaff

Geschäftsstelle Kreistag

Telefon (0 74 33) 92-11 37

Fahrbahndeckenerneuerung an der K 7164 in der Ortsdurchfahrt Hechingen

Umleitungsschild

Der Zollernalbkreis lässt zur Substanz-erhaltung und der Verbesserung der Verkehrssicherheit an der K 7164 in der Ortsdurchfahrt Hechingen (Weilheimer Straße) den Fahrbahnbelag erneuern. Der Sanierungsabschnitt erstreckt sich von der Einmündung Bisinger Straße/Weilheimer Straße bis einschließlich der Einmündung Lindichstraße.

Mit der Erneuerung der bituminösen Deckschicht werden in diesem Streckenabschnitt der K 7164 Fahrbahnunebenheiten, Fahrbahnsetzungen, Risse und Verdrückungen beseitigt. Durch die Stadt Hechingen werden im Zuge der Baumaßnahme u.a. Leerrohre für die Breitbandverkabelung verlegt, die Straßenbeleuchtung erweitert, Gehwegoberflächen erneuert sowie die im Streckenabschnitt vorhandenen Bushaltestellen barrierefrei umgestaltet. Die Arbeiten beginnen am Dienstag, 25. Juni 2019 und dauern voraussichtlich bis Freitag, 2. August 2019. Die Arbeiten erfolgen unter Vollsperrung der K 7164 im betroffenen Streckenabschnitt. Für den Verkehr werden entsprechende Umleitungsstrecken ausgeschildert. Die Einmündung zur Lindichstraße bleibt aus Richtung Weilheim zu Beginn der Baumaßnahme befahrbar. Diese muss erst zum Ende der Baumaßnahme für die Ausführung der geplanten Belagsarbeiten in diesem Bereich gesperrt werden. Das Landratsamt und die Stadt Hechingen bitten die Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis für die Behinderungen und Erschwernisse während der Bauzeit. Die Kosten der Straßenbaumaßnahme belaufen sich auf ca. 550.000 € und werden anteilig vom Zollernalbkreis und der Stadt Hechingen getragen.