Kontakt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hirschbergstraße 29
72336 Balingen
Marisa Hahn

Pressesprecherin

Telefon (0 74 33) 92-11 36
Julia Pfaff

Geschäftsstelle Kreistag

Telefon (0 74 33) 92-11 37

Fahrbahndeckenerneuerung an der K 7164 in der Ortsdurchfahrt Hechingen - Einbau der neuen Fahrbahndeckschicht

Aktualisierung am 13. September 2019, 14.40 Uhr:Der Einbau der neuen Asphaltdeckschicht an der K 7164 in der Ortsdurchfahrt Hechingen (Weilheimer Straße) wird - günstige Witterungsverhältnisse vorausgesetzt - am Freitag, 20. September 2019 stattfinden. Die Asphaltdeckschichten in den Einmündungen Fasanenweg, Schloßackerstraße, Lindichstraße und Richtung Am Fasanengarten sollen am Samstag, 21. September 2019 eingebaut werden.

Es war geplant, im Zeitraum vom 9. bis 13. September 2019 die neue Asphaltdeckschicht einzubauen. Da derzeit von der Stadt Hechingen zusätzlich Belagsarbeiten in der Schloßackerstraße mit daraus resultierenden Sperrungen und Umleitungen für den Busverkehr ausgeführt werden, wird der Einbau der Asphaltdeckschicht in der Weilheimer Straße in Abstimmung mit der Verkehrsbehörde der Stadt Hechingen und dem Busunternehmen verschoben. Aufgrund der hierfür erforderlichen Sperrung des Einmündungsbereichs zur Lindichstraße muss die Busverbindung von Hechingen nach Weilheim und Gegenrichtung zeitweise eingestellt werden. Auch die innerstädtische Busverbindung zwischen Fasanenweg und Schloßackerstraße kann während dieser Zeit nicht bedient werden. Für den Busverkehr ergeben sich dadurch folgende Sperrzeiten: Busverbindung Hechingen - Weilheim und Gegenrichtung
Freitag, 20. September 2019 ab 14.15 Uhr bis Betriebsschluss Busverbindung Fasanenweg - Schloßackerstraße und Gegenrichtung
Freitag, 20. September 2019 ab 8.30 Uhr und Samstag, 21. September 2019 ganztägig Die Zufahrt zur Lindichstraße aus Richtung Weilheim ist bis einschließlich Donnerstag, 19. September 2019 möglich. Das Landratsamt und die Stadt Hechingen bitten die Verkehrsteilnehmer und Anlie-ger um Verständnis für die Terminverschiebung sowie die Behinderungen und Er-schwernisse während der Bauzeit.

Seit Ende Juni 2019 lässt der Zollernalbkreis an der K 7164 in der Ortsdurchfahrt Hechingen (Weilheimer Straße) den Fahrbahnbelag erneuern. Der Sanierungsabschnitt erstreckt sich von der Einmündung Bisinger Straße/Weilheimer Straße bis einschließlich der Einmündung Lindichstraße.

Nachdem sich die Bauzeit aufgrund erheblicher zusätzlicher Arbeiten verzögert hat, steht jetzt der Einbau der neuen Asphaltdeckschicht an. Um auch die erforderlichen Belagsarbeiten im Einmündungsbereich zur Lindichstraße ausführen zu können, muss die Einmündung, die bis jetzt aus Richtung Weilheim befahrbar war, ebenfalls gesperrt werden. Die Ausführung der Arbeiten ist im Zeitraum vom 9. September bis zum 13. September 2019 geplant. Die bereits bestehenden Umleitungsbeschilderungen werden an die geänderte Sperrung und dadurch erforderliche geänderte Verkehrsführung angepasst. Weiterhin muss im Einmündungsbereich Bisinger Straße / Weilheimer Straße eine halbseitige Sperrung für den Verkehr eingerichtet werden. Die Verkehrsregelung in diesem Bereich erfolgt über eine Lichtsignalanlage. Das Landratsamt und die Stadt Hechingen bitten die Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis für die Behinderungen und Erschwernisse während der Bauzeit.

(Erstellt am 13. September 2019)