Kontakt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hirschbergstraße 29
72336 Balingen
Telefon
Mobiltelefon
Fax
Marisa Hahn

Pressesprecherin

Telefon (0 74 33) 92-11 36
Julia Wegner

Geschäftsstelle Kreistag

Telefon (0 74 33) 92-11 37

Gläserne Produktion 2019 in Jungingen: Führung hinter den Kulissen des Angus- und Wagyuzuchtbetriebs Junck

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Gläserne Produktion“ erhalten Verbraucher die Möglichkeit, sich vor Ort von der Qualität und den Vorzügen der im Zollernalbkreis erzeugten landwirtschaftlichen Produkte zu überzeugen. Die diesjährige Gläserne Produktion im Zollernalbkreis wird als Veranstaltungsreihe auf sechs verschiedenen landwirtschaftlichen Erzeugerbetrieben durchgeführt.


Zu der letzten Hofführung lädt Dr. Benjamin Junck interessierte Verbraucher am Samstag, 21. September 2019 auf seinen landwirtschaftlichen Betrieb in Jungingen ein. Die Besucher erhalten Einblicke in den Angus- und Wagyuzuchtbetrieb mit Direktvermarktung. Die Mutterkuhherden weiden auf weitläufigen, extensiv bewirtschafteten Grünlandflächen und liefern Fleisch von besonderer Qualität, von welcher sich die Besucher selbst überzeugen können. Nach der Betriebsführung werden Angus-Burger angeboten.

Treffpunkt für die Betriebsführung ist um 14 Uhr auf der Hofstelle des Vornagelhofes. Der Vornagelhof ist über einen Feldweg, welcher in der Kurve des Reuteweges (in 72417 Jungingen) abzweigt, erreichbar. Die Anfahrt zum Hof ist dann mit gelben Hinweisschildern „Gläserne Produktion“ ausgeschildert. Als Kostenbeitrag werden vor Ort 10 Euro pro Person erhoben. Für die Veranstaltung gibt es eine begrenzte Teilnehmerzahl. Bei Interesse ist eine Anmeldung beim Landwirtschaftsamt unter Tel.: 07433/92-1941 oder unter landwirtschaftsamt@zollernalbkreis.de erforderlich.
 

(Erstellt am 10. September 2019)