Kontakt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hirschbergstraße 29
72336 Balingen
Marisa Hahn

Pressesprecherin

Telefon (0 74 33) 92-11 36
Julia Pfaff

Geschäftsstelle Kreistag

Telefon (0 74 33) 92-11 37

Israelische Generalkonsulin zu Besuch im Zollernalbkreis

Kornelia Maas und Lothar Vees von der Initiative Hechinger Synagoge, Generalkonsulin Sandra Simovich, Landrat Günther-Martin Pauli, Bürgermeister Philipp Hahn und Schulleiter Karl-Heinz Rauch

Bei dem Besuch der Generalkonsulin des Staates Israel in Deutschland, Sandra Simovich, fand neben einem Gedankenaustausch in der Kaufmännischen Schule in Hechingen auch ein Treffen mit den Verantwortlichen des Vereins „Initiative Alte Synagoge Hechingen“ statt.

Landrat Günther-Martin Pauli übergab im Beisein von Bürgermeister Philipp Hahn eine Zuwendung des Landkreises in Höhe von 20.000€ an das Vorstandsmitglied des Trägervereins, Lothar Vees für die anstehenden Sanierungen und Renovierungen der Synagoge. „Die wertvolle Erinnerungsarbeit, die hier in der Alten Synagoge geleistet wird, ist beachtlich und von großer Bedeutung“, so Landrat Günther-Martin Pauli. Er hob hierbei das große bürgerschaftliche Engagement hervor.  „Wir wollen die Erinnerung an die reiche jüdische Geschichte Hechingens wachhalten“, erklärte Bürgermeister Philipp Hahn. Die Stadt Hechingen unterstützt die Alte Synagoge e.V. ebenfalls, zudem wird momentan die Mauer des jüdischen Friedhofs aufwändig saniert. Lothar Vees erinnerte in seinem Kurzvortrag daran, dass insbesondere die Industrialisierung in Hechingen und der Hohenzollerischen Umgebung von Unternehmern jüdischen Glaubens geprägt wurde.  Das Generalkonsulat des Staates Israel in München besteht seit September 2011 und ist für die süddeutschen Bundesländer Bayern, Baden-Württemberg, Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland zuständig.