Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hirschbergstraße 29
72336 Balingen

Marisa Hahn
Pressesprecherin
Telefon 07433 921136

Anja Heinz
Stellvertretende Pressesprecherin
Telefon 07433 921137

Landratsamt plant Testpflicht in der Kindertagesbetreuung

Aufgrund der weiterhin stark steigenden Infektionszahlen im Zollernalbkreis bereitet das Landratsamt eine Allgemeinverfügung zur Testpflicht für die Kindertagesbetreuung vor. Diese wird Kindertageseinrichtungen in öffentlicher, freier und kirchlicher Trägerschaft sowie Kindertagespflegestellen betreffen. 

Die Allgemeinverfügung soll am Mittwoch, 1. Dezember in Kraft treten und eine verpflichtende, zweimalige Testung der Kinder pro Woche vorsehen. Die Testpflicht gilt für alle Altersgruppen.

„Neben verstärktem Impfen ist es wichtig, durch regelmäßige Testungen frühzeitig Infektionen aufzudecken und die Weitergabe des Virus so zu unterbrechen. Darüber hinaus gilt unser dringender Appell, sich weiter streng an die gängigen Hygienemaßnahmen zu halten“, so Landrat Günther-Martin Pauli.
In Abhängigkeit von den räumlichen und personellen Gegebenheiten werden die Tests in den Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflegestellen oder optional zuhause unter Aufsicht der Erziehungsberechtigten durchgeführt.

Symbolbild: Covid-10 Antigen Schnelltests
(Erstellt am 26. November 2021)