Kontakt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hirschbergstraße 29
72336 Balingen
Marisa Hahn

Pressesprecherin

Telefon (0 74 33) 92-11 36
Julia Pfaff

Geschäftsstelle Kreistag

Telefon (0 74 33) 92-11 37

Anhörung der Bußgeldstelle ist jetzt online möglich

Die Bußgeldstelle des Landratsamtes Zollernalbkreis setzt seit 1. August 2019 die Online-Anhörung ein. Dabei haben Betroffene von Verkehrs-Ordnungswidrigkeiten die Möglichkeit, sich online zu ihrem Verfahren zu äußern. Individuelle Zugangsdaten zur Online-Anhörung sind auf den von der Bußgeldstelle versandten Verwarnungen, Anhörungen und Zeugenfragebögen aufgedruckt. Die Papierform kann weiterhin genutzt werden.

Innerhalb einer festgelegten Frist ist die Online-Anhörung weltweit möglich. Betroffene können Personalien berichtigen, sich zu dem Tatvorwurf äußern, mitteilen, wer das Fahrzeug geführt hat, Beweisfotos zum Fall einsehen oder Unterlagen hochladen. Damit entfällt der Postversand von Schriftstücken. Das Portal wird auf Deutsch, Englisch, Französisch, Holländisch und Spanisch angeboten.

Die Verwaltung profitiert unter anderem von der direkten Datenübernahme in die Fallbearbeitung und optimiert damit interne Abläufe. Mit der Online-Anhörung erweitert das Landratsamt den Onlineservice für die Bürger und geht einen weiteren Schritt in Richtung E-Government.