Kontakt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hirschbergstraße 29
72336 Balingen
Marisa Hahn

Pressesprecherin

Telefon (0 74 33) 92-11 36
Anja Heinz

Stellvertretende Pressesprecherin

Telefon (0 74 33) 92 11 37

Fahrbahndeckenerneuerung an der K 7107 in der Ortsdurchfahrt Hechingen

Das Landratsamt Zollernalbkreis lässt zur Substanzerhaltung und Verbesserung der Verkehrssicherheit in einem Abschnitt der K 7107 in der Ortsdurchfahrt Hechingen (Haigerlocher Straße und Neue Rottenburger Straße) den Fahrbahnbelag erneuern. Der Sanierungsabschnitt erstreckt sich vom Europakreisel bis zum Bahnübergang in der Neuen Rottenburger Straße.

Mit der Erneuerung der bituminösen Deckschicht werden in diesem Streckenabschnitt der K 7107 Fahrbahnunebenheiten, Fahrbahnsetzungen, Risse und Verdrückungen beseitigt. Durch die Stadt Hechingen werden im Zuge der Baumaßnahme u.a. Leerrohre für die Breitbandverkabelung verlegt, Bordsteine und Gehwegoberflächen erneuert sowie die im Streckenabschnitt vorhandenen Bushaltestellen barrierefrei umgestaltet.

Der Baubeginn für die Maßnahme, der bereits für den 8.Juni 2020 angekündigt wurde, musste auf Montag, 15. Juni 2020 verschoben werden.

In der ersten Bauphase werden die umfangreichen Arbeiten für die Leerrohrverlegung, Bordstein- und Gehwegerneuerung, der Umbau der Bushaltestellen und Erneuerung der Straßenentwässerung durchgeführt. In Abstimmung mit der zuständigen Verkehrsbehörde werden diese Arbeiten unter halbseitiger Sperrung der Haigerlocher Straße / Neue Rottenburger Straße durchgeführt. Der Verkehr vom Europakreisel stadtauswärts wird durch die Baustelle geführt, die Gegenrichtung wird innerorts über die Ermelesstraße umgeleitet. Während der ersten Bauphase kann die Ermelesstraße nur im Einbahnverkehr in Richtung Bahnhofskreisel befahren werden. Dadurch kann ein durchgängiges Halteverbot in der Ermelesstraße vermieden werden.

Die Erneuerung des Fahrbahnbelags wird dann unter Vollsperrung der K 7107 in zwei Teilabschnitten durchgeführt. Über den Zeitraum der Vollsperrungen wird eine separate Information veröffentlicht.

Die Sperrungen der Haigerlocher Straße / Neue Rottenburger Straße wirken sich ebenfalls auf den Linienbusverkehr aus. Sonderfahrpläne mit allen Details zu den Änderungen im Linienverkehr werden auf der SWEG-Homepage bzw. der Homepage der Hechinger Verkehrsbetriebsgesellschaft veröffentlicht. Auskunft erteilt zudem die Betriebsleitung Busverkehr der SWEG unter der Nummer 07574 / 934970. An den betroffenen Bushaltstellen wird über Aushänge auf die Änderungen hingewiesen.

Das Landratsamt und die Stadt Hechingen bitten die Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis für Behinderungen und Erschwernisse während der Bauzeit.

Die Kosten der Straßenbaumaßnahme belaufen sich auf ca. 580.000 € und werden anteilig vom Zollernalbkreis und der Stadt Hechingen getragen.