Kontakt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hirschbergstraße 29
72336 Balingen
Marisa Hahn

Pressesprecherin

Telefon (0 74 33) 92-11 36
Julia Pfaff

Stellvertretende Pressesprecherin

Telefon (0 74 33) 92-11 37

3D-Technologie im Kreismedienzentrum Albstadt

Bild Kreismedienzentrum von innen

Eine ,,Makerspace“-Arbeitsumgebung richtet das Kreismedienzentrum in Albstadt ein. In dieser können Lehrkräfte mit ihren Schülern Unterrichtsideen mit 3D-Druckern und Scannern entwickeln und umsetzen. „Unser Kreismedienzentrum rüstet sich mit diesem weiteren, wichtigen Baustein für das digitale Zeitalter und kann die Schulen als erste Anlaufstelle beraten und neue Impulse einbringen“, so Landrat Günther-Martin Pauli.

Für das Projekt werden vom Kultusministerium Baden-Württemberg im Rahmen des Projektes „3D-erleben“, das Teil der landesweiten Digitalisierungsstrategie ist, 55.000 € zur Verfügung gestellt. Ziel ist, Konzepte zum Einsatz zukunftsweisender digitaler Technologien im Unterricht zu entwickeln und zu erproben. Darüber hinaus werden Fortbildungskonzepte für Lehrkräfte entwickelt.  Zusätzliche Informationen: Das Kreismedienzentrum in Albstadt wird vom Zollernalbkreis unterhalten. Es stellt Unterrichtsmedien und Gerätetechnik für die schulische und außerschulische Bildungsarbeit bereit und bietet Fortbildungen sowie medienpädagogische Beratungsangebote für Lehrkräfte und Schüler an.