Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hirschbergstraße 29
72336 Balingen

Marisa Hahn
Pressesprecherin
Telefon 07433 921136

Anja Heinz
Stellvertretende Pressesprecherin
Telefon 07433 921137

Woche der Pflege vom 20. bis 23. September 2021

Die Zukunft der Pflege ist bundesweit eine große Herausforderung für Gesellschaft und Politik. Der demografische Wandel zeigt sich im Zollernalbkreis: Die Bevölkerung im Kreis ist mit einem Durchschnittsalter von 44,9 Jahren die zweitälteste im Land. Der Anteil der hochbetagten Menschen liegt mit 3,1 % deutlich über dem Landesdurchschnitt von 2,7%. Eine wachsende Zahl älterer Menschen bedeutet unter anderem, dass der Bedarf an Pflege steigen wird. Der Zollernalbkreis ist sich dieser Entwicklung bewusst und misst dem Thema „Pflege“ einen hohen Stellenwert bei. Im Rahmen der Woche der Pflege bietet die Kommunale Pflegekonferenz im Landratsamt interessierten Bürgern Vorträge zu verschiedenen Fachthemen an. 

Am Dienstag, 21. September 2021 „Tag der Demenz“ 
In Deutschland leben rund 1,6 Millionen Menschen mit Demenz. Obwohl diese Krankheit mittlerweile einen sehr hohen Bekanntheitsgrad aufweist, sind das Krankheitsbild sowie deren Hintergrund, Folgen und Ursachen sehr komplex. Dies stellt Betroffene als auch Angehörige vor große Herausforderungen. 

Ute Hauser von der Alzheimergesellschaft Baden-Württemberg lädt zu einem Vortrag „Herausforderung Demenz – Wissen, Verstehen, Helfen“ ein und Doris Sohmer wird zum Thema „Wir vermissen unser bisheriges Leben“ einen fundierten Einblick in Erfahrungsberichte von betroffenen Angehörigen geben. Abschließend sind Interessierte zur Teilnahme an einem Demenzparcours eingeladen. 

Am Donnerstag, 23. September 2021 „Alles rund um das Thema Pflege“ 
Bei Eintritt der Pflegebedürftigkeit stehen Betroffene und ihre Angehörigen oft vor großen Herausforderungen, die viele Fragen und Unsicherheiten mit sich bringen, denn häufig wird man plötzlich und unvorbereitet mit dem komplexen Thema Pflege konfrontiert. Deshalb informiert das Landratsamt Zollernalbkreis gemeinsam mit dem Pflegestützpunkt und dem Betreuungsverein Lebenshilfe Zollernalb e.V.in zwei Vorträgen zum Thema Pflege und rechtliche Betreuungen/Vorsorgevollmachten.

Beide Veranstaltungen finden ab 16 Uhr im Sitzungssaal des Landratsamts Zollernalbkreis (Hirschbergstr. 29, 72336 Balingen) statt. Eine Anmeldung ist bis 13. September 2021 unter pflegekonferenz@zollernalbkreis.de möglich.

(Erstellt am 06. September 2021)