Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hirschbergstraße 29
72336 Balingen

Marisa Hahn
Pressesprecherin
Telefon 07433 921136

Anja Heinz
Stellvertretende Pressesprecherin
Telefon 07433 921137

Zwölf interkulturelle Elternmentoren ausgebildet

Zwölf interkulturelle Elternmentoren erhalten ihre Zertifikate.
Auf dem Bild von links: Hadia Dalati, Ute Sauter, Sozial- und Rechtsdezernent Georg Link, Daniela Rohrbach-Zawalski, Manuel Kugler, Irmgard Kolbe, Akil Gönül, Filiz Sirin, Anna Harder, Heike Raffelsbauer, Tanja Steudner, Edith Feier und Beate Zachmann. Es fehlen Sheila Arutjunova und Lena Heesen.

Elternmentoren sind engagierte Menschen mit und ohne Migrationsgeschichte. Sie sind Ansprechpartner für Eltern, die sich mit dem Schulsystem noch nicht so gut auskennen und wurden in sechs Einheiten speziell zu interkulturellen Themen, zum Umgang mit Konflikten und zum Schulsystem in Baden-Württemberg ausgebildet.

Sozial- und Rechtsdezernent Georg Link überreichte nun die Zertifikate an die zwölf interkulturellen Elternmentoren: „Gerade in der aktuell sehr herausfordernden Situation sind Sie wichtige Brückenbauer zwischen Elternhaus und Bildungseinrichtung. Indem Sie Eltern mit einer Zuwanderungsgeschichte unterstützen, verbessern Sie die Bildungschancen der Kinder.“

Die geschulten Akteure aus dem gesamten Zollernalbkreis verfügen über Kenntnisse in zwölf verschiedenen Sprachen, von Arabisch über Deutsch, Englisch, Farsi, Französisch, Italienisch, Kurdisch, Rumänisch, Russisch, Spanisch, Swahili bis Türkisch. Die Elternmentoren starten ihren Einsatz ab dem Frühjahr des kommenden Jahres im gesamten Landkreis und werden über die Stabsstelle Integration des Landratsamtes koordiniert.

Für die vielseitige Qualifizierung konnten kompetente Referenten, u. a. vom Staatlichen Schulamt Albstadt, dem Staatlichen Seminar Albstadt, vom Regierungspräsidium Tübingen, der Agentur für Arbeit, vom Kinderschutzbund Balingen, der IHK Reutlingen, der VHS Balingen, BBQ Balingen und vielen mehr gewonnen werden. 
Das Landratsamt hat die Qualifikation für Elternmentoren in Kooperation mit dem Migrationsbeirat durchgeführt, unterstützt durch das Ministerium für Soziales und Integration aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg. 

Weitere Informationen erhalten Interessierte per E-Mail an integration@zollernalbkreis.de. 

(Erstellt am 30. Dezember 2021)