Den Familien-Alltag meistern während der "Corona-Krise"

Es ist erlaubt

  • an einem beliebigen Wochentag die feine Tischdecke und die guten Gläser einzudecken, die eigentlich besonderen Anlässen vorbehalten sind
  • Servietten zu falten und einen selbst gepflückten Wiesenblumenstrauß auf den Esstisch zu stellen
  • als Familie gemeinsam an den Tisch/ auf die Terasse zu sitzen, sich auszutauschen, miteinander zu lachen und die (erzwungene ? ) Familienzeit zu genießen…

Was hilft gegen den Coronablues, wenn nicht ein richtig gutes Essen!

Das Sachgebiet Ernährung/Hauswirtschaft will Sie ein wenig dabei unterstützen .

Lassen Sie die Fertiggerichte im Schrank, es geht auch „slow“, gesund und lecker und das Beste dafür wächst direkt vor unserer Haustür im Zollernalbkreis . Global träumen, regional einkaufen. Für kulinarische Weltenbummler kein Problem!

Wir werden für das, was uns wichtig ist immer Zeit finden. Kochen ist wichtig ! Kochen ist Vorsorge mit Messer und Gabel !

Öfter mal reinklicken - auf unserer Seite gibt es immer wieder Neues und Wissenswertes über heimisches „Superfood“, einfache, aber kreative „Gelingrezepte“ und praktische Umsetzungsideen für den Familienalltag.

(Erstellt am 14. Mai 2020)