Biografie

Elke Dannenhaus

Lebenslauf  

1970-75 Studium an der Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart mit Schwerpunkt Bildhauerei bei Zbynek Sekal und Herbert Baumann
seit 1977 - 1991 freischaffend, Heirat, Geburt von drei Kindern
seit 1982 lebt und arbeitet in Balingen - Ostdorf
1991 - 2008 Teillehrauftrag am Gymnasium Haigerloch

Einzelaustellungen  

1980 und 1982 Kleine Galerie, Waiblingen
1981 Galerie am Marktplatz, Böblingen
1984 Galerie am See, Friedrichshafen
1986 und 1999 Kunstverein Hechingen
1989 Zentrum für Technik und Wirtschaft, Albstadt
2005 Landratsamt Zollernalb, Balingen (Katalog)
2016 Villa Eugenia, Hechingen (Katalog)

Gruppenaustellungen seit 2005  

2005 Weibsbilder, Werkforum Dotternhausen
2009 Dein Herz entscheidet, Wanderausstellung zum Thema Organspende (Katalog)
2011 Faszination Papier, Galerie Schwarze Treppe
2011/12 Balinger Balance – das Zünglein an der Waage, Rathausgalerie Balingen, Waagenmuseum

Jährliche Teilnahme an der Artothek des Landratamtes Zollernalbkreis


>>>Hinweis - zur späteren Löschung

von http://www.dannenhaus.de/vita.html<<<

zurück zur Übersicht