Berufliche Schulen

Der Zollernalbkreis ist Träger der beruflichen Schulen und Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren. Die beruflichen Schulen bieten ein sehr breit gefächertes Angebot vom Hauptschulabschluss bis hin zum Abitur und vermitteln als duale Partner das Wissen für verschiedenste Ausbildungsberufe.

Gewerbliches Schulzentrum Balingen

Bild Gewerbliches Schulzentrum Balingen außen

Die Philipp-Matthäus-Hahn-Schule in Balingen bildet als dualer Partner in mehr als 50 gewerblich-technischen Berufen aus. Derzeit besuchen rund 2.500 Schülerinnen und Schüler die Philipp-Matthäus-Hahn-Schule  in unterschiedlichen Schularten:

  • Berufsschulen in verschiedenen gewerblich-technischen Berufen (Bereiche Bau, Holz, Farbe, Metalltechnik, KFZ-Technik,  Elektrotechnik, Textiltechnik, Körperpflege)
  • Technisches Gymnasium (TG)
  • Technische Oberschule
  • Fachschule für Technik
  • Ausbildungsvorbereitung dual (AV dual)
  • Vorqualifizierungsjahr Arbeit/Beruf - ohne Deutschkenntnisse (VAB-O)
  • Berufsfachschule

Kontakt:
Steinachstraße 19
72336 Balingen
Telefon (07433) 938-701
Fax (07433) 938-703

Jakob-Beutter-Str. 15
72336 Balingen
Telefon (07433) 938-801
Fax (07433) 938-804

e-Mail: pmh@gsz-bl.de

Berufliches Schulzentrum Hechingen

Berufliches Schulzentrum Hechingen von außen

Zu Beginn des Schuljahres 2019/20 schlossen sich die bisherige Kaufmännische Schule und die Alice-Salomon-Schule in Hechingen zusammen. Beide Schulen treten
seither einheitlich unter dem Namen Berufliches Schulzentrum Hechingen (BSZ Hechingen) auf. Aktuell besuchen 1.700 Schülerinnen und Schüler in unterschiedlichen Bereichen an zwei Schulstandorten die Schule:

  • Berufsschule
    - Berufsschulen in verschiedenen kaufmännischen Berufen (Einzelhandel, Groß- und Außenhandel, Industrie und Büromanagement)
    - Berufsschulen in verschiedenen pflegerischen Berufen sowie im Hotel- und Gastgewerbe (Altenpflege, Altenpflegehilfe, Alltagsbetreuer, Weiterbildung in der Pflege, Hotel- und Gastgewerbe)
  • Berufliches Gymnasium
    - Sozialwissenschaftliches Gymnasium (SG)
    - Wirtschaftsgymnasium (WG)
  • Berufskollegs
  • Wirtschaftsschule
  • Ausbildungsvorbereitung dual (AVdual)
  • Berufsvorbereitende Einrichtung (BVE)
  • Vorqualifizierungsjahr Arbeit/Beruf (VAB)
  • Vorqualifizierungsjahr Arbeit/Beruf - ohne Deutschkenntnisse (VAB-O)

Kontakt:
Schlossackerstr. 82 
72379 Hechingen
Telefon: (07471) 93000-209 
Fax: (07471) 93007-204

Am Schloßberg 7
72379 Hechingen
Telefon: (07471) 93000-309
Fax: (07471) 93000-304

email: postmaster@bsz-hechingen.de

Walther-Groz-Schule Albstadt

Walther-Groz-Schule Albstadt von außen

Die Walther-Groz-Schule in Albstadt ist eine kaufmännische Schule. Sie hat rund 900 Schülerinnen und Schüler und vielfältige Bildungsangebote:

  • Berufsschulen in verschiedenen kaufmännischen Berufen (Bank, Einzelhandel, Groß- und Außenhandel und Industrie)
  • Wirtschaftsgymnasium (WG)
  • Vorqualifizierungsjahr Arbeit/Beruf - ohne Deutschkenntnisse (VAB-O)
  • Wirtschaftsschule
  • Berufskollegs

Kontakt:
Walther-Groz-Schule Albstadt
Johannesstraße 4
72458 Albstadt
Telefon  (07431) 121-144
Fax  (07431) 121-161

email: rektorat@wgs-albstadt.de

Hauswirtschaftliche Schule Albstadt

Hauswirtschaftliche Schule Albstadt von außen

Die Hauswirtschaftliche Schule Albstadt besuchen derzeit rund 600 Schülerinnen und Schüler. Es werden vielfältige Schularten angeboten:

  • Sozialwissenschaftliches Gymnasium (SG)
  • Biotechnologisches Gymnasium (BTG)
  • Ausbildung Erzieher/in und Ausbildung Kinderpfleger/in
  • Ausbildungsvorbereitung dual (AV dual) und Vorqualifizierungsjahr Arbeit-Beruf (VAB)
  • Weiterbildung: Fachschule für Organisation und Führung und 2-jährige Berufsfachschule Zusatzqualifikation
  • Berufskolleg (BK) Gesundheit und Pflege

Kontakt:
Hauswirtschaftliche Schule Albstadt
Johannesstraße 6
72458 Albstadt
Telefon (07431)121151
Fax (07431)121158

email: info@hws-albstadt.de