Frühe Hilfen


Für einen guten Start ins Familienleben informieren die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Jugendamts Familien über Unterstützungs- und Beratungsangebote der Jugendhilfe, damit junge Familien von Anfang an wissen, an wen sie sich wenden können, wenn sie Hilfe brauchen.
Das Jugendamt ist zudem mit Hebammen und Kinderkrankenschwestern vernetzt. So kann es frühzeitig die richtigen Hilfen anbieten, wenn der Eindruck entsteht, dass junge Eltern allein mit dem Säugling überfordert sein könnten.
Familiäre Belastungen können frühzeitig erkannt werden und Familien erhalten die Unterstützung, die sie benötigen. Auf diese Weise trägt das Jugendamt dazu bei, das Wohl von Kindern von Anfang an zu schützen.

Landesprogamm STÄRKE


Das Landesprogramm STÄRKE wurde von der Landesregierung Baden-Württemberg zur Förderung der Eltern- und Familienbildung ins Leben gerufen. Mit den fünf Bausteinen des Landesprogramms sollen die Eltern in ihrer Erziehungskompetenz gestärkt und Entwicklung der Kinder unterstützt werden.
Die Teilnahme an einem STÄRKE-Angebot soll nicht am Geld scheitern. Darum sind die STÄRKE-Angebote entweder kostenfrei oder Sie können unter bestimmten Voraussetzungen einen finanziellen Zuschuss bekommen.

Hier erhalten Sie weitere Informationen zum Landesprogramm STÄRKE

Elterntreffs


Die Elterntreffs sind für alle Familien kostenfrei. Dort können Sie sich mit anderen Eltern austauschen und haben zusätzlich die Möglichkeit, eine pädagogische Fachkraft um Rat zu fragen. Es ist jeder willkommen, der sich um ein Kind kümmert und gerne Kontakt zu anderen Familien herstellen und sich über verschiedene Themen rund um den Familienalltag austauschen möchte.

Hier erhalten Sie weitere Informationen zu den Elterntreffs