Amt für Vermessung und Flurneuordnung

Untere Vermessungsbehörde

Das Amt für Vermessung und Flurneuordnung ist verantwortlich für 917 km² Fläche im Zollernalbkreis. 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter halten die Geobasisinformationen zu ca. 290 000 Flurstücken, Gebäuden und Grenzpunkten aktuell und führen sie im Innen- und Außendienst laufend fort.

Hierzu zählen die Bearbeitung von

sowie Auskünfte und Auszüge aus dem Liegenschaftskataster.

Liegenschaftskataster

Gemeinsam mit dem Grundbuch bildet das Liegenschaftskataster die Basis zur Sicherung des Grundeigentums.
mehr erfahren ...

Karte aus dem Liegenschaftskataster
Karte Liegenschaftskataster

Kartendarstellung des Liegenschaftskataster im Geoportal-ZAK
mehr erfahren ...

Liegenschaftsvermessung
Liegenschaftsvermessung

Die Katastervermessung und die Grenzfeststellung bilden zusammen die Liegenschaftsvermessung.
mehr erfahren ...