Ihr Ansprechpartner

Herr Göhring
Verkehrsordnungswidrigkeiten
Tel.: 07433/92-13 75
Fax: 07433/92-16 66
Zimmer 510
(Hirschbergstr. 29 in Balingen)
E-Mail: ordnungswidrigkeiten@zollernalbkreis.de


Frau Kohler
Mobile Geschwindigkeitsmessungen
Tel.: 07433/92-13 73
Fax: 07433/92-16 66
Zimmer 510
(Hirschbergstr. 29 in Balingen)
E-Mail: ordnungswidrigkeiten@zollernalbkreis.de


Frau Hölle
Stationäre Geschwindigkeitsmessungen
Tel.: 07433/92-13 76
Fax: 07433/92-16 66
Zimmer 508
(Hirschbergstr. 29 in Balingen)
E-Mail: ordnungswidrigkeiten@zollernalbkreis.de

Öffnungszeiten

Dienstgebäude:
Hirschbergstr. 29, 72336 Balingen
Mo.-Do. 08.00 - 12.00 Uhr
Do. 15.00 - 17.30 Uhr
Fr. 08.00 - 12.30 Uhr

Verkehrsordnungswidrigkeiten

Zu den Verkehrsordnungswidrigkeiten gehören die von der Polizei angezeigten Verkehrsverstöße wie zum Beispiel Verkehrsunfälle, Parkverstöße, TÜV-Verstöße, Fahren unter Alkohol- oder Drogeneinfluss, Geschwindigkeitsüberschreitungen, Abstandsverstöße, Fahrzeugmängel und vieles mehr.

Des Weiteren werden hier die Geschwindigkeitsüberschreitungen bearbeitet, die mit den vom Landkreis eingesetzten mobilen und stationären Geschwindigkeitsmessanlagen festgestellt werden.

Zu erwartende Verwarnungs- und Bußgelder können Sie im Bundeseinheitlichen Tatbestandskatalog auf der Internetseite des Kraftfahrtbundesamtes nachlesen. Dort finden Sie auch andere interessante Links rund um das Thema Straßenverkehr.

Eine übersichtliche Tabelle zu den Folgen von Geschwindigkeitsüberschreitungen mit einem PKW, Krad oder sonstigen KFZ bis 3,5 t finden Sie in diesem Auszug aus dem Bußgeldkatalog (36,6 KiB).

Die Folgen beim Führen eines Kraftfahrzeugs mit einer Blutalkoholkonzentration von 0,5 Promille oder mehr, oder unter der Wirkung eines berauschenden Mittels, wie z.B. Cannabis, Heroin, Kokain oder Amphetamin, sind für Verstöße ab 01.05.2014:

  • Bei einem Erstverstoß:
    500,- € Geldbuße, 2 Punkte, 1 Monat Fahrverbot
  • bei einer einschlägigen Eintragung im Verkehrszentralregister:
    1.000,- € Geldbuße, 2 Punkte, 3 Monate Fahrverbot
  • bei mehreren einschlägigen Eintragungen im Verkehrszentralregister:
    1.500,- € Geldbuße, 2 Punkte, 3 Monate Fahrverbot