Organisation des Forstamts

Die untere Forstbehörde (Forstamt) des Landratsamtes Zollernalbkreis ist dem Dezernat 1, Finanzen und Wirtschaft unterstellt und hat ihren zentralen Sitz in Balingen.

Neben zentralen Aufgaben, wie die innere Organisation, die Bewirtschaftung des Haushaltes der Forstverwaltung, die Aus- und Fortbildung, das Forstliche Förderwesen und die IuK ist das Forstamt für die Bewirtschaftung des Körperschafts- und Privatwaldes in den jeweiligen Bereichsleitungen Balingen, Albstadt und Hechingen zuständig. Die Betriebsvollzug auf der Fläche wird in 17 Kreisforstrevieren und 8 Kommunalen Forstrevieren wahrgenommen.

Die kommunale Holzverkaufsstelle (kHVS) ist als eigenständiges Sachgebiet der Kämmerei und des Liegenschaftsamtes ebenfalls an das Dezernat 1 angegliedert. Die kHVS ist für den Verkauf des Holzes aus den vom Forstamt betreuten Körperschafts- und Privatwäldern zuständig.

Organigramm

Organigramm des Forstamts Zollernalbkreis

Übersichtskarte der Forstreviere

Klicken Sie auf den Ortsnamen und Sie erhalten Ihren Ansprechpartner