Ihr Ansprechpartner

Frau Baumgärtner
Sachgebietsleitung
Tel.: 07433/92-13 72
Fax: 07433/92-16 66
Zimmer 509
(Hirschbergstr. 29 in Balingen)
ordnungswidrigkeiten@zollernalbkreis.de

Öffnungszeiten

Dienstgebäude:
Hirschbergstr. 29, 72336 Balingen
Mo.-Do. 08.00 - 12.00 Uhr
Do. 15.00 - 17.30 Uhr
Fr. 08.00 - 12.30 Uhr

Aktuelles

Landratsamt ab 4. Mai wieder - nach vorheriger Terminvereinbarung - geöffnet
Die seit 17. März für den Publikumsverkehr geschlossenen Dienststellen des Landratsamtes werden ab Montag, 4. Mai 2020 wieder nach vorheriger Terminvereinbarung geöffnet. Kontakte finden unter Berücksichtigung von Schutzmaßnahmen statt. Bürger/innen werden weiterhin gebeten, ihre Anliegen wenn möglich per E-Mail oder Telefon zu klären.

Ordnungsamt
Stingstraße 17
72336 Balingen
Telefon (0 74 33) 92 13 11
Fax (0 74 33) 92 12 41
Marie Bühl

Leitung Ordnungsamt

Ordnungswidrigkeiten

Bei der zentralen Bußgeldstelle des Landratsamtes Zollernalbkreis werden die zur Anzeige gebrachten Ordnungswidrigkeiten aus allen Bereichen bearbeitet, die in der sachlichen Zuständigkeit des Landratsamtes liegen und innerhalb der Kreisgrenze begangen oder festgestellt wurden (Ausnahme: Veterinärwesen).

Bei Ordnungswidrigkeiten nach der Straßenverkehrs - Ordnung (StVO) und unter anderem in den Bereichen Baurecht, Gaststättenrecht und Waffenrecht sind die Großen Kreisstädte Balingen und Albstadt sowie die Verwaltungsgemeinschaft Hechingen selbst Bußgeldbehörde für die auf ihrem Gebiet begangenen Verstöße.

Liste der wichtigsten Aufgabenbereiche und Zuständigkeiten (11 KiB)

Die zu bearbeitenden Ordnungswidrigkeitenanzeigen werden bei der zentralen Bußgeldstelle in zwei wesentliche Bereiche gegliedert:

Zahlenmäßig überwiegen zwar die Verkehrsordnungswidrigkeiten, die Bearbeitung der sonstigen Ordnungswidrigkeiten stellt sich aber wesentlich anspruchsvoller und zeitintensiver dar.

Die Verstöße werden in der Regel von der Polizei oder von kreiseigenen Kontrollorganen festgestellt.

Allgemeine Ausführungen zum Bußgeldverfahren