Kontakt

Amt für Straßen- und Radwegebau
Hirschbergstraße 29
72336 Balingen
Telefon 07433 921751
Fax 07433 921766

Besucheradresse
Geißbühlstraße 48
72469 Meßstetten


Helmut Renz
Leitung Amt für Straßen- und Radwegebau

Mann, graues Haar, Hemd und Jacket

Bau

Ansprechpartner: Achim Weber

Das Sachgebiet "Bau" ist für die Durchführung von Baumaßnahmen an Kreistraßen zuständig, wie z.B.

  • Aus- und Neubau von Straßen und Radwegen
  • Neubau und Instandhaltung von Stütz- und Brückenbauwerken 
  • Sanierung und Erneuerung des Fahrbahnaufbaus 
  • Felssicherung
  • Lärmschutzwände
  • Ausgleichsmaßnahmen, wie z.B. Bepflanzungen, Krötenschutzmaßnahmen

Im Zuge der Baumaßnahmen übernimmt das Sachgebiet "Bau" folgende Tätigkeiten:

  • Ausschreibung von Bauvorhaben im Zollernalbkreis
  • Beauftragung von Ingenieurleistungen
  • Koordinierung und Betreuung von Ingenieurbüros und Firmen
  • Abrechnung
  • Planung von Brückenneubauten und Brückensanierungen 
  • etc.

Zusätzlich wird das Regierungspräsidium Tübingen bei deren Baumaßnahmen an Bundes- und Landesstraßen unterstützt.

Gelbes Umleitungsschild
Baustellen und Umleitungen

Sie werden hier auf die Seite des Baustelleninformationssystem (BIS) des Landes Baden-Württemberg weitergeleitet. Dort können Sie detailliert nach Baustellen suchen.
mehr erfahren...

Bauarbeiten an der K 7177 bei Haigerloch
Aktuelle Baumaßnahmen

Aktuelles Beispiel: Ausbau der K 7177 bei Haigerloch

Umgestaltung des Doppelknotenpunktes B 27 / B 463 / K 7154 / K 7125 bei Bisingen-Steinhofen
Abgeschlossene Baumaßnahme

Im Jahr 2021 wurden die beiden Knotenpunkte B 27 / B 463 / K 7154 / K 7125 bei Bisingen-Steinhofen zu zwei Kreisverkehren umgebaut.

Umgestaltung des Doppelknotenpunktes B 27 / B 463 / K 7154 / K 7125 bei Bisingen-Steinhofen
Abgeschlossene Baumaßnahme

Nach ca. 3 monatiger Bauzeit wurden die beiden Knotenpunkte wieder zum Verkehr freigegeben.