Kontakt


Sachbearbeitung Waffenrecht:

Herr Beiter
Sachgebietsleitung
Buchstaben N - Z
Tel.: 07433/92-13 70
Fax: 07433/92-212 70
Zimmer 516
waffenrecht@zollernalbkreis.de

Herr Schütt
Buchstaben A - M
Tel.: 07433/92-17 63
Fax: 07433/92-212 70
Zimmer 514
waffenrecht@zollernalbkreis.de
 

Waffenbesitzkarten:

Frau Stumpp
Buchstaben A - M
Mo.-Fr. vormittags, Do. nachmittags
Tel.: 07433/92-11 52
Fax: 07433/92-212 70
Zimmer 513
waffenrecht@zollernalbkreis.de

Frau Krasnici
Buchstaben N - Z
Tel.: 07433/92-13 74
Fax: 07433/92-212 70
Zimmer 513
waffenrecht@zollernalbkreis.de
 

Öffnungszeiten

Mo.-Do. 08.00 - 12.00 Uhr
Do. 15.00 - 17.30 Uhr
Fr. 08.00 - 12.30 Uhr

   

Kleiner Waffenschein

Allgemeine Information zum "Kleinen Waffenschein"


Seit dem 1. April 2003 wird ein sogenannter „Kleiner Waffenschein“ benötigt für das Führen einer Schreckschuss-, Reizstoff- oder Signalwaffe, die der zugelassenen Bauart nach § 8 des Beschussgesetzes entspricht und das Zulassungszeichen nach Anlage 1 Abbildung 2 der Ersten Verordnung zum Waffengesetz oder ein durch Rechtsverordnung nach § 25 Abs. 1 Nr. 1 c Waffengesetz bestimmtes Zeichen trägt. Erwerb und Besitz dieser Waffen sind hingegen weiterhin erlaubnisfrei.

Der Kleine Waffenschein wird gegen eine Gebühr in Höhe von 55,00 Euro ausgestellt, sofern Sie das 18. Lebensjahr vollendet haben und die erforderliche Zuverlässigkeit und persönliche Eignung nach dem Waffengesetz nachweisen.

Den Antrag auf Erteilung eines Kleinen Waffenscheins finden Sie hier. (51,3 KiB)