Planung und Verkehr

Ansprechpartnerin: Anna-Kristin Müller
 

Das Sachgebiet „Planung und Verkehr“ plant das klassifizierte Kreisstraßennetz und kümmert sich um die Verbesserung der Straßeninfrastruktur im Zollernalbkreis. Darunter fallen die folgenden Aufgaben:

  • Planung von Neu-, Um- und Ausbaumaßnahmen von Kreisstraßen und Radwegen
  • Steuerung und Koordinierung von Planungsprozessen
  • Umweltschutz bei Straßenbaumaßnahmen
  • Betreuung und Pflege von Ausgleichsmaßnahmen
  • Verkehrsmonitoring und -konzepte
  • Zustandserfassung- und bewertung der Kreisstraßen (ZEB)
  • Beseitigung von Unfallhäufungsstellen
  • Ausbau der Barrierefreiheit im öffentlichen Verkehrsraum
  • Entwickeln und Fortschreiben des Kreisstraßenausbauprogramms
  • Erstellen von Radverkehrsnetzen und Mobilitätskonzepten
  • etc.
Radverkehr und nachhaltige Mobilität
Radverkehr und nachhaltige Mobilität

Weitere Informationen zum Radverkehr und nachhaltiger Mobilität finden Sie hier

mehr erfahren...

Barrierefreie Gestaltung des öffentlichen Verkehrsraums
Barrierefreie Gestaltung des öffentlichen Verkehrsraums

Den Leitfaden zur barrierefreien Gestaltung des öffentlichen Verkehrsraums finden Sie hier
mehr erfahren... (13,021 MiB)