Aktuelles

Krisenmanagement Corona-Pandemie: Kommunale Gesundheitskonferenz am 29. Juli 2020

8. Kommunale Gesundheitskonferenz

Die nächste Kommunale Gesundheitskonferenz dient der Reflexion des Krisenmanagements während der Corona-Pandemie. Diese findet statt am:
Mittwoch, 29. Juli 2020 um 15 UhrHohenzollernhalle Hauptstr. 15, 72406 Bisingen
Um die begrenzte Zahl an Teilnehmenden zur Einhaltung der Corona-Verordnung nicht zu überschreiten, ist diese Sitzung nicht-öffentlich. Wir bitten die Mitglieder der Kommunalen Gesundheitskonferenz im Vorfeld um Anmeldung bis Freitag, 24. Juli 2020 (kommunale-gesundheitskonferenz@zollernalbkreis.de oder per Telefon 07433/92 1564).

Neu: Corona-Warn-App

Corona-Warn-App

Seit dem 16. Juni 2020 steht die kostenlose Corona-Warn-App zum Download bereit. Diese kann dabei helfen, Infektionsketten nachzuverfolgen und zu unterbrechen. Die App ist ein Angebot der Bundesregierung und zeigt uns, ob wir in Kontakt mit einer infizierten Person geraten sind und daraus ein Ansteckungsrisiko entstehen kann. Alle wichtigen Informationen rund um die neue App sowie die Links zu den offiziellen App-Stores findet ihr hier.
Zahlreiche Informationen zur Corona Pandemie im Zollernalbkreis findet ihr auf www.zollernalbkreis.de.
Bleibt gesund!

Corona-Infos für Arztpraxen im Zollernalbkreis

Corona-Infos Ärzteschaft

Im Zollernalbkreis wurden Anfang März die ersten Corona-Infektionen bestätigt. Seither werden verschiedene Schutzmaßnahmen durch das Landratsamt u.a. mit den Kliniken, dem DRK, den Städten und Gemeinden, den Feuerwehren, der Polizei, der Bundeswehr und den Vertretern der Kreisärzteschaft sowie Kreisapothekerschaft umgesetzt. Zu diesen zählen z.B. das Corona-Bürgertelefon, die Corona-Schwerpunktambulanz oder das Corona-Testzentrum.
Mit einem Newsletter wollen wir alle niedergelassene Ärztinnen und Ärzte im Zollernalbkreis über aktuelle Entwicklungen informieren.

1. Newsletter: 7. April 2020 (4,824 MiB)
2. Newsletter: 14. April 2020 (3,738 MiB)
3. Newsletter: 23. April 2020 (1,2 MiB)
4. Newsletter: 29. April 2020 (714,4 KiB)
5. Newsletter: 13. Mai 2020 (4,447 MiB)
6. Newsletter: 28. Mai 2020 (1,895 MiB)
7. Newsletter: 5. Juni 2020 (1,775 MiB)