Kontakt

Ute Steiner
E-Mail

Dr. Martin Bauer
E-Mail

Gesundheitsamt
Weilheimer Straße 31
72379 Hechingen
Telefon 07471 93091568
Fax 07471 93091669

HIV/AIDS-Sprechstunde

Sprechstunde immer am 1. Dienstag im Monat von 15.00 bis 16.30 Uhr, ohne vorherige Anmeldung
HIV gehört zu den sexuell übertragbaren Krankheiten (sexually transmitted infections = STI). Das sind Infektionskrankheiten, die durch sexuelle Kontakte übertragen werden. Viele Betroffene haben zunächst keine Symptome, können aber dennoch andere anstecken und bedürfen selbst einer Behandlung.

Ob sich jemand möglicherweise angesteckt hat, können ein Beratungsgespräch und ein Test klären. Die Beratung erfolgt anonym, unter Wahrung der ärztlichen Schweigepflicht und ist kostenfrei.

Der HIV-Screening-Test sollte, um ein verlässliches Ausschlussergebnis zu bekommen, frühestens 6 Wochen nach einem Risikokontakt (letzter ungeschützter Geschlechtsverkehr, Geschlechtsverkehr mit gerissenem Kondom) durchgeführt werden. Im Falle eines positiven Testergebnisses ist zur Diagnosesicherung oder zum Ausschluss eines falsch positiven Testergebnisses ein weiterer Bluttest erforderlich.

Das Gesundheitsamt des Zollernalbkreises bietet in Hechingen anonym und kostenfrei Tests für folgende sexuell übertragbare Erkrankungen an:

HIV
Hepatitis A, B, C
Lues (Syphilis)
Chlamydien
Gonokokken (Tripper)

Für manche Untersuchungen ist eine Urinprobe erforderlich. Sie sollten deshalb mindestens 1 Stunde vor der Untersuchung kein Wasser gelassen haben. Bitte teilen Sie uns in der Sprechstunde mit, ob und wie oft sie gegen Hepatitis A und Hepatitis B geimpft sind.

Gegen sexuell übertragbare Krankheiten sind Kondome nach wie vor ein guter Schutz. Kondome schützen vor HIV und senken das Risiko einer Ansteckung mit Geschlechtskrankheiten wie Syphilis, Tripper und Chlamydien.