Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hirschbergstraße 29
72336 Balingen

Marisa Hahn
Pressesprecherin
Telefon 07433 921136

Steffen Maier
Pressesprecher
Telefon 07433 921137

Deutsch

Artothek 2023: Einreichungen

Bild einer Streuobstwiese mit Bäumen und Bergen
Streuobstwiese von dem Maler Josef Haug aus Rangendingen 

Viel mehr als nur eine Ausstellung: Die Artothek im Zollernalbkreis ist eine Plattform und unkonventionelle Einladung an die Bürgerinnen und Bürger, sich mit Werken regionaler Kunstschaffender zu beschäftigen, Neues zu entdecken - und sich deren Kunst wahlweise für längere Zeit oder sogar dauerhaft nach Hause zu holen.

Neu in diesem Jahr: Neben vielen bekannten, können neue Künstlerinnen und Künstler an der Artothek 2023 teilnehmen. Wie? Interessierte Kunstschaffende senden ihr Kunstwerk als Bilddatei (mit Maßen) an Kreisarchiv@Zollernalbkreis.de. Bewerbungsschluss ist der 10. November. Alle Einreichungen durchlaufen ein Auswahlverfahren. Am 15. November werden die Teilnehmer bekannt gegeben.

Weitere Informationen sowie die Teilnahmebedingungen findet man auf der Internetseite www.zollernalbkreis.de unter der Rubrik Kreisarchiv - Kultur, Kunst und Ausstellungen.

Die Artothek findet vom 10. bis 17. Dezember 2023 in der Villa Eugenia in Hechingen (Zollernstraße 10) statt. Mit dem seit 1985 immer in der Vorweihnachtszeit stattfindenden besonderen Artothek-Format fördert das Landratsamt Zollernalbkreis zeitgenössische Kunst.