Kontakt

Landratsamt Zollernalbkreis
Hirschbergstraße 29
72336 Balingen
Telefon (0 74 33) 92-10 02
Fax (0 74 33) 92-16 67
Günther-Martin Pauli

Landrat des Zollernalbkreises

Bild des persönlichen Kontakts " Pauli"

Persönlicher Werdegang von Günther-Martin Pauli

1985  
Abitur am Leibniz-Gymnasium in Rottweil; Aktiv in der SMV tätig

1985/86  
Wehrdienst beim Panzerbataillon 283 in Münsingen

1986-1992  
Studium der Rechtswissenschaften an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen

1986-1997  
Mitglied im Vorstand des Jugendrings Zollernalbkreis e.V. (1992-1997 1. Vorsitzender)

1989-1990  
Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl von Prof. Dr. Roman Schnur

1992  
Erste juristische Staatsprüfung

1992-1995  
Rechtsreferendar im Landgerichtsbezirk Hechingen

1995  
Zweite juristische Staatsprüfung

1995-1996  
Redaktionsvolontariat beim Zollern-Alb-Kurier

1996-1997  
Persönlicher Referent und Rechtsanwalt bei Prof. Dr. Wolfgang Freiherr v. Stetten, MdB in Künzelsau

1997  
Wahl zum Bürgermeister der Stadt Geislingen
Stv. Vorsitzender des Abwasserzweckverbands Balingen;
ab 2000
Verwaltungsrat Wasserversorgungsgruppe Kleiner Heuberg,
ab 2004
Vorsitzender der Wasserversorgungsgruppe Kleiner Heuberg

1998-2001  
Dozent an der Staatlichen Verwaltungsschule in Haigerloch

1999  
Wahl in den Kreistag des Zollernalbkreises

2001-2006  
Wahl zum Abgeordneten des 13. Landtags von Baden-Württemberg für den Wahlkreis 63

2004  
Wiederwahl als Bürgermeister der Stadt Geislingen

2006-2011  
Wiederwahl zum Abgeordneten des 14. Landtags von Baden-Württemberg für den Wahlkreises 63

2007  
Wahl zum Landrat des Zollernalbkreises

2011-2016  
Wiederwahl zum Abgeordneten des 15. Landtags von Baden-Württemberg für den Wahlkreises 63

2015  
Wiederwahl zum Landrat des Zollernalbkreises